Aufruf: An der FU Berlin wird über das aktuelle Forschungsfeld der Global-History diskutiert!

Nationalismus und Kosmopolitismus? Inter-, Multi- oder Transnationalität? Nationalstaaten, Europa oder die gleich die ganze Welt? – Studierende tauschen sich über die Möglichkeiten und Grenzen von Global History aus.

An der Freien Universität Berlin wird eine internationale Gruppe Studierender des Masterstudienganges „Global History“ vom 24.-25. April. 2015 eine studentische Konferenz zur Forschungspraxis der Globalgeschichte ausrichten. Im Namen der Organisatoren möchten wir hiermit alle Studentinnen und Studenten, die sich einmal an ein globalgeschichtliches Thema gewagt haben, herzlich einladen, daran teilzunehmen und ihre Forschungsansätze vorzustellen! Der Call for Papers läuft noch bis zum 01. März!

Weitere Informationen unter:

https://globalhistorystudentconference.wordpress.com/
oder bei facebook und auf www.hsozkult.de!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s